Montag, 23. April 2012

Tanzen ohne Tür

(22.04.2012) Tanzen spielt beim TSV Berkersheim ein bedeutende Rolle: Wir haben mehrere Gruppen, in denen Langsamer Walzer, Rumba, Cha-Cha-Cha, Tango und alle anderen Standard- und Lateintänze getanzt werden - nein, nicht wie bei Let's Dance mit Hebefiguren und viel Kokolores, sondern so, dass auch Herr Llambi die Schritte des jeweiligen Tanzes gut würde erkennen können. Ob es ihm gefallen würde, sei mal dahingestellt ...
Gestern jedenfalls haben wir unter anderem Rockfox getanzt und um für eine bestimmte Figur die Position im Raum zu kennzeichnen, hat unsere Tanzlehrerin Kerstin Strohschein immer darauf verwiesen, wir sollten uns doch an der Tür des Saales ausrichten. Frage aus der Gruppe: "Und was machen wir, wenn wir in einem Raum ohne Tür tanzen müssen?"  :-)
Aber Spaß beiseite: In Kürze startet der neue Anfängerkurs und zwar immer am Mittwoch um 19:00 Uhr in der Waldorfschule in Escherheim. Es gilt nach wie vor: "Wer laufen kann, kann auch tanzen." (außer Lars Riedel vielleicht), also ist das die Gelegenheit für alle, die sich bisher nicht getraut haben. Die Kerstin ist eine sehr geduldige Lehrerin und wir nehmen uns alle Zeit der Welt, Figuren zu lernen und zu wiederholen. Unsere Abteilungsleiterin Gerlinde Mager ( gw(Punkt)mager(at)alice(minus)dsl(Punkt)net) nimmt gerne Anmeldungen entgegen. Und natürlich gilt hier für Noch-nicht-Vereinsmitglieder: Ein- oder zweimal gucken und testen, ob's einem gefällt, ist immer drin.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Powered by Blogger