Sonntag, 13. September 2015

2. Abbel-Lauf Frankfurt



Am 06.09.2015 fand zum zweiten Mal, in Berkersheim, der Abbel-Lauf Frankfurt statt.

Bei leichtem Wind, aber sonst optimalem Laufwetter, fanden sich insgesamt 129 Läufer/innen ein, die bei den insgesamt 4 Läufen an den Start gingen.



Beim Hauptlauf über 10 km starteten 42 Teilnehmer/innen. Hier dominierte bei den Herren, mit einer Fabelzeit von 37:52 Minuten, Andreas Krebs (LG BSN), der auf dem anspruchsvollen Rundkurs der Konkurrenz von Beginn an keine Chance ließ.






Bei den Damen gewann diesen Wettbewerb Usula Kyris.

Beim anschließenden Bambini-Lauf über 300 m gab es natürlich nur Gewinner, denn mitmachen und ankommen, war hier das Ziel. Die begeisterten Eltern hatten hier mindestens genauso ihren Spaß, wie die kleinen Läufer.

Danach war der Schüler-Lauf über 2,5 km an der Reihe, der mit 24 Kindern ebenfalls gut besetzt war. Hier siegte bei den Jungs Tobias Abel vom TSV Bonames 1875 und bei den Mädchen Johanna Kremer.

Der abschließende Jedermann-Lauf über 5 km war dann mit ebenfalls 42 Teilnehmern genauso gut besucht, wie der Hauptlauf.

Hier war mit einer Zeit von 21:26 Minuten Friederike Willoughley vom MTV-Kronberg Triathlon die gesamtschnellste im Teilnehmerfeld und gewann somit auch bei den Damen.



Bei den Herren, ließ sich Sven Piepenschneider vom TSV Berkersheim, der Hauptorganisator dieser Laufveranstaltung, den Sieg nicht nehmen.









Besonders erfreut waren wir, dass dieses Jahr so viele Vereinsmitglieder des TSV an den Start gingen. Insbesondere die Frankfurt Falcons, die Floorballabteilung des TSV, waren hier mit vielen Läuferinnen und Läufern stark vertreten,

die beim Jedermann-Lauf sowohl optisch (in ihren neuen Trikots) als auch sportlich eine Bereicherung darstellten.





Von Seiten der Läufer gab es viel Lob für die Veranstaltung, die als familiär aber anspruchsvoll und gut organisiert bezeichnet wurde.

An dieser Stelle ein Dank an die vielen Helferinnen und Helfer auf und neben der Strecke, die so einen Lauf erst möglich machen. Euer Einsatz, nicht nur am frühen Sonntagmorgen, hat sich gelohnt.

Wir freuen uns auf eine Neuauflage im kommenden Jahr.


Bei der an die Laufveranstaltung  anschließende Abbelrollmeisterschaft, wurden die Farben des TSV Berkersheim ebenfalls würdig vertreten. Bei der Jugend gewann Marvin Schroeder den Titel und wurde dafür von der Fraa Rauscher geehrt. Herzlichen Glückwunsch.














Anbei der Link zu den Bildern vom Abbellauf,

https://picasaweb.google.com/109331759210658587303/Abbellauf2015?authuser=0&authkey=Gv1sRgCJKErLqo-s2pUQ&feat=directlink

Die Fotos sind nur für den privaten Gebrauch freigegeben und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Powered by Blogger