Samstag, 4. Mai 2013

Berkersheimer Kerb 2013 ohne den TSV

(04.05.2013) Man wird sagen müssen, dass es nun gekommen ist, wie es kommen musste: Der TSV Berkersheim wird sich in diesem Jahr nicht an der Berkersheimer Kerb beteiligen. Was mich angeht, so fälle ich diese Entscheidung der Not gehorchend, nicht der inn'ren Neigung.Wer die Angelegenheit ein wenig verfolgt hat, der wird wissen, dass wir bereits unmittelbar nach der letzten Kerb sehr eindringlich davor gewarnt haben, dass die Beteiligung des TSV Berkersheim an der Kerb auf der Kippe steht. Über mehrere Runden hat sich unter über 700 Mitgliedern niemand gefunden, der noch ein Interesse daran hätte, den Kerbesonntag zu gestalten. Die letzte Veranstaltung zur Findung eines Organisationskommitees hat gestern Abend unter der Beteiligung von grade einmal 10 Leuten stattgefunden, allesamt aus der Gruppe der üblichen Verdächtigen.
Es gefällt mir zwar überhaupt nicht, nach zwei Jahren im Vorsitz diese traditionsreiche Veranstaltung zu Grabe tragen zu müssen, aber das scheint der Wille der Mitgliedschaft zu sein und den haben der Vorstand und ich natürlich auszuführen.
Wer schauen will, welche Konsequenzen das beim Kerbeverein hat, der kann das hier tun.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Powered by Blogger