Unsere Partner


Bitte beachten Sie die Angeboten unserer Partner, der Sponsoren des TSV Berkersheim!

Sonntag, 27. März 2022

Bericht von der Hauptversammlung 2022

Am 25. März 2022 fand unsere Hauptversammlung im Theatersaal des „Lemp“ statt. Die Veranstaltung erfolgte unter Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzepts zu Covid-19.  

 

Berichte aus den Abteilungen

Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres mit allen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie auf allen Ebenen mit sich brachte. Es wurde deutlich, dass es für alle zusätzliche Belastungen durch die vielen sich laufend ändernden Regelungen und notwendigen Kontrollen mit sich brachte. 

In den Abteilungen konnte dennoch weitgehend der Sportbetrieb aufrecht erhalten bleiben und auch einige nennenswerte Veränderungen und Erfolge berichtet werden:

-       Es wurden viele Sportabzeichen vergeben und dazu aufgerufen, sich als Einzelner oder Familie daran zu beteiligen. Der älteste Teilnehmer hat mit über 80 Jahren sein Sportabzeichen abgelegt. 

-       Die Floorball-Herren sind kurz vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga mit sehr guten Aussichten im letzten ausstehenden Spiel.

-       Der Chor konnte pandemiebedingt kaum proben, wird aber voraussichtlich in näherer Zukunft einen Neustart mit neuer Chorleitung anstreben.

-       Im Bereich Frauengymnastik soll das Kursprogramm um einen Yoga-Kurs für Schwangere erweitert werden.   

-       Wandern soll als Abteilung wiederbelebt werden. Demnächst soll es hier neue Angebote geben. 

-       Eine neue Abteilung Badminton soll demnächst mit einer Freizeitgruppe starten.

 

 

Ehrungen für Erfolge, Beiträge und langjährige Mitgliedschaft

Im Rahmen der Sitzung wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Der scheidende Vorstandsvorsitzende Karsten Meyerhoff betonte, dass die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft weniger dafür ausgesprochen wird, dass man über viele Jahre den Verein finanziell durch die Mitgliedschaft unterstützt hat. Vielmehr gelte die Ehrung all den kleinen und großen Beiträgen, die jede und jeder im Laufe der Jahre zur Aufrechterhaltung der Gemeinschaft und des Vereins geleistet hat. Die enge Bindung an den Verein zeigt sich durch die zahlreichen Ehrungen für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft, sogar eine Ehrung für 75 Jahre Mitgliedschaft konnte ausgesprochen werden. 

 

Für besonderen sportlichen Erfolg wurde Lasse Könnecke geehrt, der den Sprung in die U19 Nationalmannschaft im Floorball geschafft hat. Statt eines Geschenkes für sich selbst, hat er sich für eine Geldspende an die Ukraine entschieden. Während der Sitzung wurde noch weiter Geld für diesen Zweck gesammelt, wodurch am Ende insgesamt 400 Euro für diesen Zweck zusammengekommen sind. Wir bedanken uns bei Lasse und allen anderen Spenderinnen und Spendern für ihre Beiträge!

 

Elke Schratz wurde für ihren bemerkenswerten Einsatz als Geschäftsstellenleiterin geehrt.

 

 

Ämterverteilung und Wahlen

Nach 10 Jahren beendete Karsten Meyerhoff seine Ära als Vorstandsvorsitzender des TSV. Ihm gilt ein herzlicher Dank für die langjährige Tätigkeit, seine ungezählten Stunden an Arbeit für den Verein, die vielen Beiträge und seine unterhaltsame Art der Moderation von Sitzungen und Veranstaltungen. Alexander Tschirner übernimmt nun den stellvertretenden Vorstandsvorsitz. Er wurde bereits vor einigen Monaten dazu im Vorstand berufen und nun offiziell von den Mitgliedern in dieses Amt gewählt. Die Position des Vorstandsvorsitzes bleibt zunächst unbesetzt.

Peter Steinmetz berichtete in seiner Funktion als Kassenwart über die gute finanzielle Lage des Vereins und wurde in seinem Amt bestätigt, wie auch alle anderen Vorstände, die sich zur Wiederwahl gestellt haben. Erfreulich zu vermerken ist, dass es mit Ilka Schaper, Alexander Culum und Steffen Weber drei neue Vorstandsmitglieder gibt, deren Kinder im TSV aktiv sind und die sich daher verpflichtet fühlen, den Verein durch ihre Mitarbeit im Vorstand zu unterstützen. 

Agnes Mühl wird die Rolle der Kassenprüferin neu übernehmen. Peter Henning ist noch für ein weiteres Jahr im Amt.





Der amtierende Vorstand bei der Präsentation des Jahresberichts:

 

Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste:









Ehrung von Lasse Könnecke für besondere sportliche Leistungen in Floorball:


Dank an den scheidenden Vorsitzenden Karsten Meyerhoff für seine langjährige Arbeit:

Dank für ihren unermüdlichen Einsatz für den TSV an die Geschäftsstellenleiterin Elke Schratz durch den stellvertretenden Vorsitzenden Alexander Tschirner:


Runde der Teilnehmenden an der Hauptversammlung: 

 

Engagierte und Vorstandsmitglieder im Nachgang im Gespräch - wieder mit Maske zur Sicherheit:



0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

 
Powered by Blogger